JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.
easelly visual erfolgreich lernen 617x310

Infografiken erstellen – Beispiel «Erfolgreich lernen im Takt»

Wie kann ich eine Infografik herstellen?

Es gibt hierzu Tools, die von Martina Hirsch im Bernet Blog  kommentiert und zusammengestellt wurden. Sie empfiehlt neben Piktochart , Easel.ly  und Venngage 

Ich versuche mich mit Easel.ly - Gratis.
Die Grafik kann ich downloaden und für mein Format anpassen. Ich kann sie aber auch einbinden mit einem Embedd-Code

<a href="https://s3.amazonaws.com/easel.ly/all_easels/274808/LernenimTakt/image.jpg"/><img src="https://s3.amazonaws.com/easel.ly/all_easels/274808/LernenimTakt/image.jpg" alt="LernenimTakt title="easel.ly" /></a><br /><a href="http://easel.ly" style="text-align:left; align="left">easel.ly</a>

Mit diesem ersten Versuch bin ich ganz zufrieden. Ich experimentiere weiter mit easel.ly.

Natürlich sollte, wer professionelle Ansprüche an die Kommunikation hat, einen Grafiker beiziehen. Denn dieser kann auf individuelle Wünsche speziell eingehen, wie z.B.  jabergdesign.info

Kommentar
Meine Infografik «Erfolgreich lernen im Takt» zeigt den Zusammenhang auf, zwischen Lernzeit und Wissens-/Kompetenzzuwachs. Wichtig dabei ist die Rhythmisierung.

LernenimTakt title=

easel.ly


Das Gehirn kann nicht mehr als 20 Minuten ohne Unterbruch Informationen aufnehmen und verarbeiten. Deshalb sollte regelmässig eine Pause eingeschaltet werden.
Die einzelnen Lernphasen haben unterschiedliche Qualität. Wenn ich vom klassischen Input-orientierten Unterricht ausgehe (Trainer vermittelt Stoff, Teilnehmende hören zu), braucht es mindestens nach zwei Input-Phasen eine Verarbeitungsphase. Diese geschieht am besten in Partner- oder Gruppenarbeit. Denn wenn ich mich selber gehört habe erzählen, wie ich einen Stoff verstanden habe, bzw. wie ich an die Lösung eines Problems herangehe, dann weiss ich erst, ob ich den Input verstanden habe. Zum Abschluss ist eine Lernkontrolle wichtig. Dabei sollte ich mich als Teilnehmerin stets selbst überprüfen können. Wenn hierzu die Lösungen angeboten werden und noch ein Feedback dazu kommt, umso besser. Ich bin am Ziel angelangt und kann meinen Lernerfolg feiern und verankern. Dieser Teil ist wichtig für meine Motivation. Ich kann nur dauerhaft in einem Lernprozess bleiben, wenn die Motivation, gestützt durch eigene Erfolgserlebnisse, regelmässig genährt wird.

ƒ

RSS Feed