JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.
standortbestimmung 1234x620

15. Okt 2013

Standortbestimmung als Vorbereitung für eine effektive Stellensuche

Durch klare Zielsetzungen werden Standortbestimmungskurse erst wertvoll.

In der Arbeit mit Stellensuchenden taucht immer wieder die Frage auf:

"Wozu sollen wir uns mit Dingen beschäftigen, die uns längst klar sind?"
– Sind sie wirklich klar? –

Wenn ich mich auf eine Antwort einlasse, ertappe ich mich regelmässig dabei, wie ich ins Akklamieren komme. Dabei weiss ich genau, dass ich die Einsicht und die Sinnfrage dazu nicht vermitteln kann. Als Kursleiterin kann ich lediglich Anstösse geben, sich darüber klar zu werden, was das Wichtigste im Leben und speziell im Berufsleben für jeden persönlich ist. Jede Person muss diese Erkenntnisse für sich selber erarbeiten. Dann verfügt sie über die notwendigen Instrumente, mit herausfordernden Situationen umzugehen.

Hand aufs Herz: Wer nimmt sich im Alltagsgeschäft schon Zeit, sich solche Gedanken zu machen. Mehr Langsamkeit könnte hier günstige Einflüsse bringen.

Mit einer Standortbestimmung werden solide Grundlage geschaffen, um die eigenen Ziele scharf zu stellen und den Weg bis dahin vorzubahnen.

Ziele im Leben zu haben, sind das A und O. Sie ermöglichen Unverdaubares Verdaubar zu machen. Sie lassen alte Wunden verheilen und neue Visionen entstehen für die Gestaltung von Zukunt. Die Wege dahin sind vielfältig und nicht gradlinig. Hier passt auch die Aussage: «Der Weg ist das Ziel».

Im Netz gibt es viele Websiten, die sich mit Standortbestimmung befassen. Ich wähle hier ein überzeugendes Beispiel: Interessante Hinweise finden sich im Bereich «succes & career» im Forum EPFL (Ecole Politechniquen Fédérale de Lausanne)
mehr dazu unter:
Die Standortbestimmung: ein absolutes Muss

Ein Dokument zum Ausfüllen mit Leitfragen steht zum Download zur Verfügung.
Standortbestimmung zum Herunterladen

Testen Sie es aus und berichten Sie von Ihren Erfahrungen dazu.

RSS Feed